Keine Nachrichten verfügbar.
31
Mai
2020
18:00 Uhr

"wir bringen kultur ins wohnzimmer"
Innovative Illipse-Live-Konzerte am Sonntag-Abend. Übertragen LIVE via Youtube & Facebook.

Christian Holz erhielt bereits im Alter von 4 Jahren seinen ersten Musikunterricht. Später folgten Klavier- und Orgelunterricht, die ihn schließlich zum Studium der Kath. Kirchenmusik an der Hochschule für Musik Saar in Saarbrücken hinführten. Hier prägten v.a. Prof. Wolfgang Rübsam, Rainer Oster und Prof. Karl-Ludwig Kreutz sein künstlerisches Orgelspiel.
Schon während dieses Studiums machte er durch eine rege Konzerttätigkeit, die ihn auch ins europäische Ausland führte, als Organist aber auch als Dirigent von Chor–und Orchesterkonzerten auf sich aufmerksam, u.a. mit J.S. Bachs „Weihnachtsoratorium“, Mozarts „Vesperae solennes de confessore“ und „Krönungsmesse“, sowie der Messe D-dur von Anton Dvo?àk.

Als Hauptfachstudent in den Dirigierklassen von Prof. Georg Grün und Prof. Klaus Arp an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim erwarb er schließlich das Konzertreifediplom Dirigieren.


PROGRAMM:

  1. 1. Johann Sebastian Bach (1685-1750):

    Concerto a-Moll BWV 593 (Bearbeitung des Konzerts Op. 3 Nr. 6 für zwei Violinen und Basso continuo, RV 522 von Antonio Vivaldi)

                1. (ohne Satzbezeichnung)

                2. Adagio

                3. Allegro

    2. Alexandre Guilmant (1837-1911):

    Marche religieuse (sur un thème de Händel) op. 15,2

    3. Marco Enrico Bossi (1861-1925):

    Chant du soir

    4. Johann Sebastian Bach:

    Fantasie und Fuge g-Moll BWV 542

    5. Christian Holz (*1977)

    Fantaisie improvisée über den Choral „Veni creator spiritus“


31.05.2020, Sonntag, 18 Uhr

LIVE - via YouTube und Facebook.


Bitte spenden Sie:

Betreff: "Kulturförderung"

  • PayPal
  • Sparkasse Neunkirchen
    IBAN DE30 5925 2046 0021 0000 34
    BIC SALADE51NKS

Veranstaltungsort: St. Stephan Kirche

 

* = Kooperation oder Fremdveranstaltung